Millionen europäische Ferkel werden grausam kastriert, ihre Schwänze werden abgeschnitten oder sogar abgebrannt. Ihre Zähne werden abgekniffen oder abgeschliffen. Mach mit und beende das Leiden der Schweine.

awdwaadwawdawdadwadw

awdwaadwawdawdadwadw

Ferkeln  werden  die Schwänze abgeschnitten oder abgebrannt.

Ihnen werden die Zähne abgekniffen oder abgeschliffen.

Dies wird gemacht, um ihr Verhalten zu kontrollieren, besonders in der Intensivtierhaltung,  wo die Tiere oft unter kümmerlichen  Bedingungen und in überfüllten Ställen gehalten werden. 

Macht mit und helft uns diese Missstände zu beenden.

© Igualdad Animal

awdwaadwawdawdadwadw

© Igualdad Animal

Ferkeln  werden  die Schwänze abgeschnitten oder abgebrannt.

Ihnen werden die Zähne abgekniffen oder abgeschliffen.

Dies wird gemacht, um ihr Verhalten zu kontrollieren, besonders in der Intensivtierhaltung,  wo die Tiere oft unter kümmerlichen  Bedingungen und in überfüllten Ställen gehalten werden.

Macht mit und helft uns diese Missstände zu beenden.

awdwaadwawdawdadwadw

Millionen von männlichen  Ferkeln werden jedes Jahr in der Europäischen Union grausam kastriert, um das Risiko von Ebergeruch zu vermeiden.

Das ist unnötig, denn es gibt  tierfreundliche Alternativen.

Schweine können unversehrt gehalten oder gegen Ebergeruch geimpft werden. 

Macht mit und helft uns diese Missstände zu beenden.

© Jo-Anne McArthur / Essere Animali

awdwaadwawdawdadwadw

© Jo-Anne McArthur / Essere Animali

Millionen von männlichen  Ferkeln werden jedes Jahr in der Europäischen Union grausam kastriert, um das Risiko von Ebergeruch zu vermeiden.

Das ist unnötig, denn es gibt  tierfreundliche Alternativen.

Schweine können unversehrt gehalten oder gegen Ebergeruch geimpft werden.

Macht mit und helft uns diese Missstände zu beenden.

awdwaadwawdawdadwadw

MACH MIT

Fordere ein Ende des Ferkelleids: Unterschreibe einen an den Landwirtschaftsminister adressierten Brief, in dem wir ein Ende der Ferkelmanipulationen fordern.  

Fordere ein Ende des Ferkelleids: Unterschreibe einen an den Landwirtschaftsminister adressierten Brief, in dem wir ein Ende der Ferkelmanipulationen fordern.  

awdwaadwawdawdadwadw

GET SOCIAL

Folge der  Eurogroup for Animals auf Facebook.
Teile die Seite der Eurogroup for Animals auf Twitter.

awdwaadwawdawdadwadw

INFOMATERIAL

FAQ: Ferkelkastration

FAQ: Schwänze kupieren und Zähne schleifen

awdwaadwawdawdadwadw

Teilnehmende Mitgliedsorganisationen

awdwaadwawdawdadwadw

awdwaadwawdawdadwadw